Die im Gebiet Shytomyr einzige Universität, die einen nationalen Status hat, die die Fachkräfte mit der Hochschulbildung für eigene Ausbildungsprogramme ausbildet, bildet auf ihrer Basis die Innovationsstrukturen der verschiedenen Typen (wissenschaftliche und technologische Parke, Business-Inkubatoren, kleine Innovationsbetriebe usw.)

Die in der Ukraine größte Universität des ökologischen Profils, die einzigartige Fachkräfte ausbildet, die staatliche Strukturen und die Kontrollorgane; die Organisationen und die Firmen, die die ökologische Expertise und Audit durchführen, jenes Großunternehmen brauchen.

Man bildet die Fachkräfte für 77 % der Wirtschaftszweige der Region (die Land- und Forstwirtschaft, die Industrie, der Bau, der Handel, die Finanz- und die Versicherungstätigkeit usw.), die vollziehenden Behörden und die örtlichen Selbstverwaltung aus.

Jährlich absolvieren die Studenten der Universität zu Hunderten ihr ausländisches Betriebspraktikum und ihre Probezeit (Deutschland, Dänemark, Niederlande, Schweiz, USA und andere).

Es gibt einzigartige Infrastrukturbasis: der Botanische Garten, das Versuchsfeld, die Klinik für Veterinärmedizin, die Lehrfarm, die Imkerei, die Labors für Kynologie, für Forstökologie, Geodäsie und Flurbereinigung, Böden und Mineralien; die Zentren für Erneuerungsenergetik und für organische Produktion usw.

Aktives und interessantes Studentenleben. Breite Möglichkeiten für die Entwicklung der Schöpfungs- (das Volkslaienblasorchester, das Ensemble der Trommlerinnen; der Volkslaienstudentenchor, das Volkslaientheaterkollektiv „Melpomena“, das Tanzkollektiv, die Zirkel für Estradengesang und Sportgesellschaftstanz) und der Sportfähigkeiten (zwei Sporthallen, der Saal für Krafttrainergeräte, das Tischtennis, der Ringkampf, das Boxen, Shaping, der Freisportplatz mit der Kunstdeckung für das Minifußballspiel).

Die hundertprozentige Unterbringung in den Studentenheimen (5 Studentenheime) und erschwingliche Ernährungspreise (4 Mensen, 5 Imbissstuben, 2 Cafes).